Neujahrsempfang in Wiesloch

Wiesloch. Im Kulturhaus Wiesloch ist der FDP-Kreisverband Rhein-Neckar am Sonntag mit einem gut besuchten Neujahrsempfang ins neue Jahr gestartet. Gastrednerin zum Thema “Der Islam in Deutschland” war die stellvertretende Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Nurkan Soykan. „Integration kann man am besten erreichen, indem man Bildung fördert“, konstatierte Nurhan Soykan. Die Gefahr eines Erstarkens des Rechtspopulismus bereite ihr Sorge.

Als Bundestagskandidat habe ich für mehr Leistungsbereitschaft, Weltoffenheit und Toleranz im Wahljahr 2017 geworben. Die Digitalisierung ist eine riesige Chance, doch aktuell fällt Deutschland weit hinter andere Staaten zurück. Wir brauchen eine enkelfitte Rente, die generationengerecht und nachhaltig finanziert ist. Eine Stärkung der Sicherheit ist überfällig, ohne die Freiheit aufzugeben. Dazu brauche es keine neuen Gesetze, sondern dazu sind mehr Polizeikräfte und eine bessere Vernetzung der Sicherheitskräfte in Europa der richtige Weg. Andere Parteien in Deutschland und Europa machen eine Politik der Angst. Wir Freie Demokraten dagegen stehen für eine Politik des Mutes.

Lesen Sie auch den ausführlichen Bericht der Freien Demokraten Wiesloch.

Mein Grußwort in voller Länge:

Kommentare sind abgeschaltet.