Wahlkreis Rhein-Neckar

Der Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar (277) umfasst den östlichen Teil des Rhein-Neckar-Kreises und reicht von Sandhausen und St. Leon-Rot über Sinsheim bis nach Eberbach:

Lagekarte des Wahlkreises Rhein-Neckar (277) mit den Städten und Gemeinden Angelbachtal, Bammental, Dielheim, Eberbach, Epfenbach, Eschelbronn, Gaiberg, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Leimen, Lobbach, Malsch, Mauer, Meckesheim, Mühlhausen, Neckarbischofsheim, Neckargemünd, Neidenstein, Nußloch, Rauenberg, Reichartshausen, Sandhausen, St. Leon-Rot, Schönau, Schönbrunn, Sinsheim, Spechbach, Waibstadt, Walldorf, Wiesenbach, Wiesloch, Wilhelmsfeld und Zuzenhausen

Lagekarte des Wahlkreises Rhein-Neckar zur Bundestagswahl 2017 (eigene Bearbeitung auf Grundlage der Arbeit von Hagar66, Wikipedia Commons). Eine weitere Wahlkreiskarte finden Sie beim Bundeswahlleiter (Link).

Im Bundestagswahlkreis leben knapp 200.000 Wahlberechtigte und die Wahlbeteiligung lag 2013 bei 74,9%. Die Freien Demokraten erreichten 6,5% der Zweitstimmen. Erfahren Sie mehr über die Termine und Meldungen in den Teilgebieten Brunnenregion, Eberbach/Schönbrunn, Leimen/Sandhausen/Nußloch, Neckargemünd/Elsenztal, Region Wiesloch-Walldorf,Sinsheim und Steinachtal.

 

Termine im Wahlkreis:

Strangfest FDP Sandhausen
25. Mai 2017, 10:00 Uhr, Sandhausen

Abendveranstaltung mit Dr. Hans-Ulrich Rülke
29. Juni 2017, 19:00 Uhr, Wiesloch

Jubiläum FDP Reichartshausen
15. Juli 2017, 10:00 Uhr, Reichartshausen

Podiumsdiskussion "Kirche trifft Politik"
24. Juli 2017, 19:30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus, Schulstraße 4, 69190 Walldorf

Podiumsdiskussion des VdK Baden-Württemberg
5. September 2017, 19:00 Uhr, Palatin, Wiesloch

Hier finden Sie weitere Termine.

 

Aktuelles aus dem Wahlkreis:

Freihandel bringt beiden Seiten Vorteile

Wiesloch. Günstigere Einkaufsmöglichkeiten für Verbraucher durch Abbau von Zöllen, gegenseitige Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen, wirtschaftliche Vorteile für die Unternehmen im Vertragsraum: Mit Argumenten wie diesen plädierte der FDP-Landtagsabgeordnete Prof. Erik Schweickert für das Freihandelsabkommen CETA [1] zwischen der EU und Kanada. weiterlesen

Osterpakete nach Afghanistan: FDP stärkt Schülern den Rücken

Neckargemünd. Der FDP-Bundestagskandidat Dr. Jens Brandenburg ärgert sich über die Kritik der Linkspartei an den Osterpaketen der Schüler des Neckargemünder Max-Born-Gymnasiums an deutsche Soldaten in Afghanistan: “Die lächerliche Kritik der Frau Lorenz ist ein Schlag ins Gesicht der Soldaten in weiterlesen

Liberale Runde in Mühlhausen: Mit der FDP für eine Agenda 2030

Mühlhausen. Bei der jüngsten Liberalen Runde der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße im Mühlhausener Restaurant “Kraichgaustube” stellte Bundestagskandidat Dr. Jens Brandenburg sich und seine politischen Ziele vor. Als besonders wichtig für die Zukunft bezeichnete er eine starke Wirtschaft und eine bessere Bildung. weiterlesen

Lesen Sie weitere Meldungen aus dem Wahlkreis.