Dr. Jens Brandenburg

DAX-Konzerne bilden weniger aus

DAX

Deutschlands DAX-Konzerne bilden heute deutlich weniger aus als noch vor 10 Jahren. Sehr viel stärker engagiert sich der Mittelstand. 

Dazu Jens Brandenburg, der Sprecher für berufliche Bildung der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag:

„Der Mittelstand wird die berufliche Bildung nicht alleine schultern können. Auch große Unternehmen stehen in der Verantwortung. Wer heute zu wenig ausbildet, soll morgen nicht über Fachkräftemangel jammern. Es wird Zeit für eine Exzellenzinitiative Berufliche Bildung, die wieder mehr junge Menschen für die Aus- und Weiterbildung begeistert. Von den DAX-Konzernen darf man erwarten, dass sie sich künftig wieder stärker an der Ausbildung künftiger Fachkräfte beteiligen.“

Medienecho: